Intensiver Sommer...

... auf Gut Pöllndorf...

Während Babsi in den vergangenen zwei Tagen im Sitzkurs mit ihren ReiterInnen nicht nur geritten sondern auch geturnt hat, so haben Johannas Schülerinnen und Schüler kein einziges Pferd von oben gesehen und das mit voller Absicht. Beim Bodenarbeitskurs für Kinder und Jugendliche hatten die TeilnehmerInnen nämlich die Chance einmal eine Facette in der Arbeit mit unseren Vierbeinern auszuprobieren und zu erlernen, die im Alltag oft zu kurz kommt. Nebenbei hat außerdem heute noch unser Speedtag mit elektronischer Zeitnahme auf der Passbahn stattgefunden. Weiter geht es dann nächste Woche mit der ersten Jugendreitwoche des Jahres. Fad wird uns also bestimmt nicht! Lachend